Kunst-Station Sankt Peter Köln

 


 

 




 

Composer in Residence 2010: Luis Antunes Pena

 

Luís Antunes Pena wurde 1973 in Lissabon geboren. Er studierte Komposition bei António Pinho Vargas in Lissabon und besuchte Seminare von Emmanuel Nunes an der Gulbenkian-Stiftung. Zur Zeit setzt er sein Kompositionsstudium an der Folkwang-Hochschule in Essen fort. Zwischen 1997 und 2002 leitete Luís Antunes Pena zusammen mit den Komponisten Diana Ferreira und João Miguel Pais das internationale Festival für zeitgenössische Musik Jornadas Nova Música in Aveiro, Portugal. Aufführungen seiner Werke fanden z. B. während des ISCM Miami Festivals (USA), der World Music Days in Stuttgart, des Florida Electroacoustic Music Festivals (USA) statt. Luís Antunes Pena ist Preisträger zahlreicher nationaler und internationaler Kompositionswettbewerbe. Er erhielt Stipendien des portugiesischen Ministeriums für Wissenschaft und Technologie, der Jeunesses Musicales Deutschland und des ZKM Karlsruhe, wo er als Gastkünstler arbeitete.